Vermisst, Hohenleipisch

Vermisst, Hohenleipisch

 Die Polizei sucht seit dem 07. April 2019 nach einer 32-jährigen Frau aus einer Asylbewerberunterkunft in Hohenleipisch. Die Kenianerin mit dem Aufenthaltsstatus einer Duldung in Deutschland wurde letztmalig zur Mittagszeit gesehen und gilt seither als vermisst. Die junge fürsorgliche Mutter hat ihre beiden Kinder im Alter von 1,5 und 4 Jahren im Wohnheim zurückgelassen,...

die sich nunmehr in Obhut des Kindsvaters befinden. Ihr derzeitiger Aufenthaltsort ist trotz umfassender Ermittlungen weiterhin unbekannt. Die Polizei fragt daher: Wer hat die junge Frau gesehen? Wer kann Hinweise zu ihrem Aufenthaltsort geben? Wem ist sie am Tag ihres Verschwindens aufgefallen? Rita Awour OJUNGE ist zirka 160 – 165 Zentimeter groß, von schlanker Gestalt, hat schwarzes, mittellanges, gekräuseltes Haar und ein Nasenpiercing...

Als die Frau letztmalig zum oben genannten Zeitpunkt gesehen wurde, trug sie schwarz-weiße Bekleidung, bestehend aus einer Leggins und einem Rock. Sachdienliche Hinweise richten Sie bitte an die Polizeiinspektion Elbe-Elster unter der Telefonnummer 03531-781-1227. Gern können Sie auch das Internet unter www.polizei.brandenburg.de/onlineservice/hinweis-geben nutzen...

Schwere Körperverletzung, Finsterwalde

Aus bislang unbekannter Ursache kam es am Mittwoch gegen 18:00 Uhr in einer gewerblichen Einrichtung in der Brandenburger Straße zu einer schweren Körperverletzung. Dabei wurde ein 29-jähriger Mann mit einer Stichwaffe am Arm verletzt. Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus, wo er nach einer Operation stationär aufgenommen wurde. Der Tatverdächtige konnte durch die Kriminalpolizei bekannt gemacht werden. Die konkreten Umstände der Handlung sind Gegenstand weiterer Ermittlungen...

Fahrraddiebstahl, Finsterwalde

Am Mittwochabend wurde der Diebstahl zweier Fahrräder in der Karl-Marx-Straße zur Anzeige gebracht. Die Schadenshöhe ist nicht bekannt. Die eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen führten bisher nicht zum Auffinden der Räder...

Alkoholisiert, Finsterwalde

Ein 14-Jähriger wurde am Mittwoch gegen 22:30 Uhr auf einer Bundesstraße bei Finsterwalde auf Grund seiner sehr unsicheren Fahrweise mit seinem Fahrrad kontrolliert. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,88 Promille. Zur Beweissicherung erfolgte in einem Krankenhaus eine Blutprobe. Anschließend wurde der Jugendliche seinen Eltern übergeben.  ...

Einbruch im Stadion, Finsterwalde

Am Sonntagmorgen wurde ein aufgehebeltes Seitentor zum Stadion bemerkt. Im Stadion wurde dann ein 25 m langes, abgeschnittenes Kupferrohr festgestellt, welches der Zuleitung der dort befindlichen Solarmodule dient. Weiterhin versuchten die UT eine Stahltür zu den Büroräumen aufzuhebeln, was jedoch nicht gelang. Die Schadenshöhe ist noch unbekannt...

Geld aus Grillstand entwendet, Finsterwalde

Am Samstag, gg. 18:10 Uhr nutzte ein UT die kurzzeitige Abwesenheit eines Grillstandbetreibers in der Berliner Straße und entnahm aus einer unverschlossenen Geldkassette Münzbargeld in Höhe von ca. 30 bis 35,- Euro...

PKW zerkratzt, Finsterwalde

Am Samstagabend gg. 19:00 Uhr zerkratzte ein UT den Lack am hinteren Kotflügel sowie an der vorderen Fahrzeugtür eines PKW Opel Insignia auf dem Parkplatz an der Südpassage. Der entstandene Schaden beträgt ca. 3.000,-€...

Schon wieder Einbruch im Tierpark, Finsterwalde

Am Samstagmorgen wurde die Polizei zum wiederholten Male wegen eines Einbruchs zum Tierpark gerufen. UT hatten an einem Metalltor die Sicherungskette durchtrennt und begaben sich dann zum Kiosk am Schwanenteich. Dort zerrten sie zwei mit Holz gefüllte Paletten von dem Kioskfenster weg, welches bereits am Vortag beschädigt wurde. Die schweren Paletten sollten es vor weiteren Angriffen schützen, was jedoch scheiterte. Die Täter bogen die defekte Jalousie weg und drückten das Fenster auf. Entwendet wurde nach ersten Erkenntnissen nichts...