Hauswand beschmiert, Finsterwalde

Unbekannte haben in der Nacht zum Freitag die Fassade eines Bürogebäudes in der Lange Straße mit schwarzer Farbe beschmiert. In den Maßen von etwa 1,50m x1,30m wurden das Antifa-zeichen und das Wort „Vila“ aufgetragen. Der dadurch verursachte Schaden wird auf etwa 1.000 Euro geschätzt...

Enkeltrick gescheitert, Finsterwalde

Ein vermeintlicher Enkel aus Dresden meldete sich am Freitag gegen 09:15 Uhr telefonisch bei einer Bewohnerin der Frankenaer Straße und bat um Geld. Er habe wohl Probleme mit seiner Bank und wollte finanzielle Hilfe haben. Die Frau reagierte jedoch sehr besonnen und beendete das Gespräch, ohne auf die gewünschten Geldforderungen einzugehen...

Tragischer Todesfall, Beyern

Gegen 05:00 Uhr am Mittwochmorgen erhielt die Polizei Kenntnis vom Fund einer toten, vermutlich weiblichen Person an der Bahnstrecke entlang der B 87 bei Beyern. Die Identität der Toten ist gegenwärtig noch nicht endgültig geklärt. Am Dienstagabend wurde die Polizei gegen 20:00 Uhr über ein vermisstes 16-jähriges Mädchen aus der Region informiert. Unmittelbar eingeleitete Fahndungs- und Suchmaßnahmen bis in die Nacht hinein führten nicht zum Auffinden der Vermissten...

Die weiteren Ermittlungen müssen Gewissheit zu der naheliegenden Annahme bringen, ob zwischen beiden Sachverhalten ein Zusammenhang besteht.Im Zuge der Bergungsmaßnahmen wurde der Zugverkehr auf dieser Strecke komplett gesperrt. Die Polizei leitete, wie in derartigen Fällen üblich, zur Aufklärung der näheren Umstände ein Todesermittlungsverfahren ein. Die Ermittlungen von Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft dauern an...