Geldautomaten in Südbrandenburg gesprengt, Falkenberg

Gegen 3:15 Uhr haben bislang unbekannte Personen zwei Geldausgabeautomaten in Falkenberg/ Elster gesprengt. Die Geldautomaten befanden sich in einem Flachbau. Menschen kamen nicht zu Schaden. Nach ersten Erkenntnissen befanden sich drei Personen am Tatort, die anschließend mit einem PKW geflüchtet sind.                                         Gegen 7:45 Uhr konnte ein PKW Audi in der nahen Ortslage Bad Liebenwerda durch Polizeikräfte festgestellt werden. Während der Verfolgung im Stadtgebiet warfen die Insassen Krähenfüße auf die Straße...

Der verfolgende Funkwagen wurde dadurch beschädigt und musste die Verfolgung abrechen. Nach derzeitigem Erkenntnisstand kann ein Zusammenhang zwischen den Fahrzeuginsassen, dem Fahrzeug und der Sprengung des Geldautomaten nicht ausgeschlossen werden.  Bisher meldeten sich in den Morgenstunden mehr als 20 Betroffene bei der Polizei, die ebenfalls Schäden durch die Krähenfüße an ihren Fahrzeugen erlitten hatten.                                                                                                                                                 Die weiteren Ermittlungen werden durch das LKA Brandenburg, BAO Fläming übernommen...

Nach Raub festgenommen, Finsterwalde

Der Polizei wurde am Montagabend ein Raub angezeigt, von dem die Tankstelle an der Rosa-Luxemburg-Straße betroffen war. Ein zunächst unbekannter Mann hatte die Angestellte wenige Minuten nach 21:00 Uhr mit einem Küchenmesser bedroht und die Öffnung der Kasse gefordert. Der Täter entnahm die Tageseinnahmen und flüchtete zu Fuß ins angrenzende Wohngebiet. Erste Ermittlungen führten die Beamten auf die Spur eines hinreichend...

polizeibekannten 30-jährigen Mannes aus Finsterwalde, der nahe seiner Wohnung festgenommen wurde, da sowohl die Täterbeschreibung passte, er aber auch noch das geraubte Geld bei sich hatte. Zum Zeitpunkt der Festnahme war der Mann erheblich alkoholisiert, wie ein Atemalkoholtest mit einem Messwert von 2,07 Promille anzeigte. Die weiteren Ermittlungen zum genauen Tathergang hat noch in der Nacht die Kriminalpolizei übernommen...

Benefizkonzert

Benefizkonzert

Rufem Sie an unter 03531 62475 und gewinnen Sie mit etwas Glück 3 mal 2 Freikarten...

Beim Einbruch gestört, Massen

Die Polizei wurde am Dienstagmorgen um 03:45 Uhr zu einer gewerblichen Einrichtung an der Gartenstraße gerufen, da Bewohner wenige Minuten zuvor durch Geräusche aufgeschreckt worden waren, die einen Einbruch vermuten ließen. Während drei Unbekannte in die Geschäftsräume eingedrungen waren, war offenbar ein vierter Mann vor dem Gebäude geblieben. Bei ihrer Entdeckung flüchteten...

alle vier Männer mit einem PKW. Bei der ersten Spurensicherung wurde das Ziel der Einbrecher klar: sie hatten versucht, einen Tresor aufzubrechen, was misslang. Im Verlauf des Vormittages wurden Kriminaltechniker bei der Spurensicherung eingesetzt, während gleichzeitig die Fahndungsmaßnahmen unter Einbeziehung benachbarter Landespolizeien andauern...