Erst durch das beherzte Eingreifen eines weiteren Zeugen ließ der Tatverdächtige das Messer fallen. Die sofort alarmierten Polizisten nahmen den Jugendlichen vorläufig fest und leiteten Ermittlungen wegen der Bedrohung, Körperverletzung und Sachbeschädigung ein.