Graffito in Finsterwalde

Am frühen Samstagmorgen fiel der Streifenwagenbesatzung eine 18-jährige männliche Person auf,
welche sich beim Erblicken der Beamten schnell vom Ort entfernte – die Person konnte gestellt werden.
Im Verlauf der Kontrolle erhärtete sich der Verdacht, dass die Person kurz zuvor gesprayt hatte. Bei der
Absuche des Nahbereiches wurde ein frisches blaues Graffito mit Schriftzug festgestellt.
Beweismittel wurden sichergestellt, ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.