Schlägerei nach sexuellem Übergriff, Finsterwalde

Eine 17-Jährige hielt sich am Donnerstagabend mit mehreren Personen im Schlosspark auf. Unter ihnen war auch ein 20-jähriger Mann aus Syrien. Später ging die Jugendliche mit dem jungen Syrer in eine naheliegende Wohnung. Dort berührte sie der junge Mann unsittlich. Die Geschädigte konnte sich befreien und lief zurück in den Park. Ihre Bekannten wollten den Asylbewerber zu Rede stellen, dieser wiederum rief zu seiner Unterstützung Landsleute zu Hilfe.